Zurück

OBJEKT DES MONATS NOVEMBER

In Italien steht ein riesiges Familienunternehmen für Dentalprodukte. In den Fassaden der Erweiterungsbauten ist Material von Montana AG eingesetzt. 

Das 1972 gegründete Sweden & Martina ist ein multinationales Unternehmen für die Entwicklung, Herstellung den Vertrieb von Produkten im Bereich Dentalmedizin. Der Hauptsitz ist im Italienischen Due Carrara auf einer Fläche von 71’000 Quadratmetern, mit Büros, Schulungszentren, Produktions- und Lagerstätten sowie einem grossen Park. Das Unternehmen, das vollständig mit privatem Kapital ausgestattet ist, gehört immer noch der Familie Martina.

Aufgrund der grossen Marktnachfragte sind am Sitz in Due Carrara in jüngster Zeit neue Produktionsabteilungen auf einer Fläche von 4000 Quadratmetern entstanden.

Drei an das Medical Bioengineering und die Produktionsgebäude angrenzende Gebäude, die mit einem sorgfältigen Blick für die Funktionalität und gleichzeitig hochästhetischen Kriterien entworfen wurden, ergänzen Sweden & Martina und beherbergen CNC-Werkzeugmaschinen, automatische Waschanlagen und die Sandstrahlanlage. Die Fassaden der modernen Gebäude tragen die Handschrift von Montana AG: eingesetzt wurden auf einer Fläche von 1160 Quadratmetern SWISS PANEL® SP 42/160 (perforiert) Aluminium beschichtet Polyester 25my (RAL 7021).

 

Fassadenbau: ALPEWA, Bozen
Bauherr: Sweden & Martina SpA
Architekt: Roberto Tognon
Fassadeninstallateur: Ni.va. Srl

 

 

 

Details und Fotos