Zurück

Lambda-Wert MONTANATHERM®: Neu 0.021 W/mK

Der Lambda-Wert beschreibt die Wärmeleitfähigkeit eines Baustoffes und ist einer der wichtigsten Werte zur Beurteilung der Eignung zum Bauen und Sanieren. In Zeiten massiv steigender Energiekosten und vor dem Hintergrund der Verknappung fossiler Brennstoffe spielt die wärmedämmende Eigenschaft der Gebäudehülle eine entscheidende Rolle. Unsere bekannten MONTANATHERM® Sandwichelemente für Dach und Wand vereinen Tragfähigkeit, Raumabschluss, Witterungs- und Brandschutz sowie Wärmedämmung in einem Bauteil:

Die hervorragenden Wärmedämmeigenschaften resultieren aus der Kernschicht mit Polyurethan(PIR)-Hartschaum, welche unter Verwendung von FCKW- und HFCKW-freien Treibmitteln umweltfreundlich hergestellt wird. Durch kontinuierliche Prozessoptimierungen und eine laufende Qualitätsüberwachung konnte die Wärmedämmleistung der Sandwichpaneele nochmals verbessert werden.

Neu weisen die Elemente unter Berücksichtigung von Alterungseffekten einen tiefen Lambda-Wert von 0.021 W/mK auf, was durch die Kontrollstelle der Kommission SIA 279 offiziell und unabhängig bestätigt wird. In Verbindung mit einem 180 mm dicken Sandwich-Fassadenelement ergibt sich so beispielweise ein Wärmedurchgangskoeffizient U von 0.12 [W/m2K], wodurch ein effizienter Wärmeschutz im Sommer und Winter erreicht und Ihnen die nächste Energiekostenabrechnung ein Lächeln aufs Gesicht zaubern wird.

ZertifikatZIP · 655 KBProspekt