Zurück

OBJEKT DES MONATS APRIL

Eine Metallfassade nach Wunsch für die STP AG

Nach 130 Jahren Firmengeschichte musste der Hauptsitz der SPT AG in Lyss erweitert werden. Montana entwarf für das neue Gewerbegebäude die Metallfassaden – nach den Vorstellungen von Bauherren und Architekten.

Das Unternehmen Small Precision Tools SPT gilt als der weltweit führende Hersteller von kleinen, hochpräzisen Bauteilen aus Feinkeramik und von Werkzeugen für die Halbleiterindustrie. 1890 vom Unternehmer Peter Roth in Lyss bei Biel gegründet, wird die Firma heute in der fünften Generation geführt, mit Produktionsstätten in China, Japan, Philippinen, Singapur und den USA. Insgesamt beschäftigt SPT 1000 Personen, am Hauptsitz in Lyss sind es rund 100.

Da die Verwaltung und Produktion in Lyss mehr Platz beanspruchten, wurde das bestehende Gebäude unter der Bauleitung von Gebert Architekten Biel um ein dreigeschossiges Gewerbegebäude erweitert. Auf der Gebäudehülle steht unter anderem die Unterschrift der Montana AG. Sie lieferten die MONTAFORM® Design Fassadenverkleidung mit einem ein eigens für das Bauprojekt gezeichneten Profil. Die Metallfassadenteile in hochwertigem Aluminium in gebürsteter Titanoptik sind zusätzlich teilweise perforiert.

MONTAFORM® Design Profile bieten Kunden die Möglichkeit, hinterlüftete Metallfassaden bei Neubauten und Sanierungen nach eigenen Vorstellungen produzieren zu lassen. Sie können zwischen Metallarten, Farben, Beschichtungen und der Profilform wählen. Einige Formen sind als Standard definiert und können so bestellt werden. Oder sie dienen als Grundlage oder Inspiration für ein eigenes Profil.



Fassadenbau: EDILTECNICA AG, Schönbühl
Bauherr: SPT Roth AG, Lyss
Bauunternehmung: Wirz AG, Bern
Architekt: Gebert Architekten AG, Biel-Benken
Ingenieur: B+S Ingenieure, Bern

 

Details und Bilder