MONTATWIN® Fassadenverkleidung

Das MONTATWIN® Fassadenprofil mit einer Baubreite von 1000 mm hat sechs Profilrippen in Form von Wellen. Der breite Untergurt ist immer mikroliniert. Bei diesem Fassadenprofil sind die Abstände der einzelnen Profilrippen nicht mehr gleichmässig angeordnet, weshalb sich das MONTATWIN® Fassadenprofil wesentlich von herkömmlichen Trapez- und Wellbandprofilen unterscheidet.
Die zusätzliche Mikrolinierung im Untergurt sowie das neuartige Zusammenrücken der Profilrippen zur «TWIN-Form» bewirken eine technisch einwandfreie Steifigkeit der MONTATWIN® Fassadenverkleidung. Diese besondere Anordnung der Profilrippen verleiht der Fassade ein aussergewöhnliches Aussehen und setzt neue Akzente in der modernen Architektur.

MONTATWIN® MT 33/333